Kolpingsfamilie Rinkerode

Herzlich willkommen

Breadcrumbs

Home

Paris - Reisebericht

24 Mitglieder der Kolpingsfamilie Rinkerode sowie 2 Sendenhorster - Mitbürger  weilten letztes Wochenende in der aufregenden und multikulturellen Metropole Paris. Unter ortskundiger deutschsprachiger Führung besichtigten die Besucher bei herrlichem Wetter und angenehmen Temperaturen die Stadt der Liebe.

 

Per U-Bahn, Bus, Schiff und natürlich auch zu Fuß genoss die Gruppe die Seine-Weltstadt. Mit dem Zug „Thalys“ erreichte man die franz. Hauptstadt und schon ging es auf Besichtigungstour nach Sacre Coeur. Am Folgetag genoss man eine Stadtrundfahrt mit dem Bus und erstieg den Eifelturm. Anschließend stand shoppen im Kaufhaus „Galerie Lafayette“ auf dem Programm. Unter fachkundiger Führung ging es am nächsten Tag in den Louvre sowie nach Versailles mit Schlossbesichtigung.

Natürlich kam die Geselligkeit auch nicht zu kurz. Das französische Ambiente lud  abends zum Verweilen ein. Unter dem Eindruck einer gesehenen Weltstadt  fuhren die Teilnehmer zurück ins Münsterland.

 

Für das nächste Jahr will die Kolpingsfamilie Rinkerode die „Eurasische“ Hauptstadt Istanbul im September besuchen und dort die Düfte des orientalischen Basars erkunden. Interessenten können sich bereits heute bei Hans Weller (Tel. 02538 1036) anmelden.

 

 

unregistered template Template by Ahadesign Visit the Ahadesign-Forum